Gratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div>
You are so beautiful - treffende Worte von Joe Cocker

You are so beautiful
To me
You are so beautiful
To me
Can't you see
You're everything I hoped for
You're everything I need
You are so beautiful
To me

You are so wonderful
To me
You are so wonderful
To me
Can't you see
You're everything I hoped for
You're everything I need
You are so wonderful
To me

You are so beautiful
To me
You are so beautiful
To me
Can't you see
You're everything I hoped for
You're everything I need
You are so beautiful
To me
6.2.10 02:37


Werbung


1000 Träume weit - so wahr, so schön

Oh, ohoho, ohoho, oho oho oho
Oh, ohoho, ohoho, oho oho oho

Ich nehme mir heut einfach so,
die Zeit für uns mal frei
und träume uns ins Nirgendwo,
tonero.
Wir fliegen himmelwärts,
nur dir gehörd mein Herz.
Vielleicht kriegst du es später mit,
wo ich mit dir heut war.
Denn Träume kommen einfach so,
tonero.
Kann das denn möglich sein,
nur wir zwei ganz allein.


1000 Träume weit,
schwerelos durch Raum und Zeit.
Nur mit dir allein
nahe bei den Sternen sein.
Wär' doch die Unendlichkeit
1000 Träume weit.


Mein Herz fängt an zu brennen,
wenn ich dein Bild anseh,
ich träume mich dann einfach so.
Tonero
tief in dein Herz hinein.
Nur wir zwei ganz allein.


1000 Träume weit,
schwerelos durch Raum und Zeit.
Nur mit dir allein
nahe bei den Sternen sein.
Wär' doch die Unendlichkeit
1000 Träume weit.

Oh, ohoho, ohoho, oho oho oho
Oh, ohoho, ohoho, oho oho oho


1000 Träume weit,
schwerelos durch Raum und Zeit.
Nur mit dir allein
nahe bei den Sternen sein.
Wär' doch die Unendlichkeit
1000 Träume weit.

1000 Träume weit,
schwerelos durch Raum und Zeit.
Nur mit dir allein
nahe bei den Sternen sein.
Wär' doch die Unendlichkeit
1000 Träume weit.
6.2.10 02:33


Begegnung

Jede Begegnung die Deine Seele berührt,
hinterlässt
eine Spur, die nie ganz verweht.

Manche Begegnungen sind wie Schneeflocken,
sie berühren Dich sanft,
verursachen eine Gänsehaut
und verschwinden wieder.

Manche Begegnungen sind wie Regentropfen,
sie küssen Deine Stirn,
berühren Dein Herz
und nehmen Deine Tränen mit.

Manche Begegnungen sind wie der Wind,
sie streicheln Deine Haut,
bringen ein Lächeln auf Dein Gesicht
und Du fühlst Dich wohl bei ihnen.

Manche Begegnungen sind wie Sonnenstrahlen,
sie umarmen Dich liebevoll,
öffnen Dir Arme und Herz
und schenken Deiner Seele Geborgenheit.

Manche Begegnungen sind wie Sterne,
sie verzaubern Dich,
bringen Deine Augen zum Strahlen
und bleiben Dir ewig in Erinnerung.

Und dann gibt es diese eine Begegnung,
die Dich sprachlos macht.
23.1.10 12:22


Unglaublich, aber so ist es

Und dann gibt es diese eine Begegnung,

die dich sprachlos macht,

dich nicht mehr klar denken lässt,

dir den Atem raubt

und dir dieses Gefühl gibt.
18.1.10 22:29


Reload

Zeiten gehen vorbei, Zeiten ändern sich.

Es ist Zeit, es wird Zeit zu schreiben, zu ändern.

Auf einen Neuanfang!
18.1.10 22:28


 [eine Seite weiter]